Playa de Janubio - Salinas de Janubio

An der knapp einen Kilometer langen Playa de Janubio wird seit je her Salz in den Salgärten geerntet. Am Strand selbst sollte man lieber nicht baden, die Strömung ist stark und ein wenig weiter nördlich, an den Hexenkesseln Los Hervideros, kann man ihre volle Wucht spüren und das Salz Aerosol inhalieren.

Der Blick an den Salinas de Janubio ist einmalig schön, ab und kann man an den Salinenseen (vor allem während der Zugzeit) seltene Vögel beobachten.

Ein ebenfalls einfallsreiches und nicht allzu teures Mitbringsel ist ein Kilo (Achtung, Freigepäckgrenze!) Salinensalz, das es in den Supermärkten für nur knapp einen Euro zu kaufen gibt.

Der niedrige Preis nimmt dem Produkt nicht seinen wirklichen Wert, denn zusammen mit einem Foto vom Sonnenuntergang hinter den Salinen wird das weiße Gold ungleich wertvoll.....